Prüfungskalender Spätjahr 2018
zum Latinum, Gr. Latinum und Graecum

(ohne Gewähr)

Teilnehmer, die die Prüfung nicht in Baden-Württemberg ablegen, sollten sich unbedingt VOR einer Kursbelegung nach den Terminen und Prüfungsinhalten bei der jeweiligen Prüfungsstelle erkundigen!

  

 


  

Regierungspräsidium Nordwürttemberg

 

Prüfungsort: STUTTGART / HEILBRONN

Meldeanschrift: Regierungspräsidium Stuttgart,
Abteilung Schule und Bildung
z.H. Fr. Dr. Niens
Ruppmanstr. 21
70565 Stuttgart

Dr. Christine Niens
Tel.: 0711 904-17526
Fax: 0711 904-17590
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Anmeldung erfolgt ausschließlich im Internet.:

(bis 16.07.2018): http://info.rps-schule.de/index.php?id=414

 

Prüfung zum

Meldeschluß

Schriftlich

Mündlich

Latinum
16.07.2018
26.09.2018
06./07.11.2018
Grosses Latinum
16.07.2018
26.09.2018
06./07.11.2018
Graecum
16.07.2018
25.09.2018
06./07.11.2018

 


 

Regierungsbezirk Nordbaden

 

Prüfungsort: HEIDELBERG, MANNHEIM, KARLSRUHE
Meldeanschrift: Regierungspräsidium KA
Abteilung 7 – Schule und Bildung, Ref. 75-3
Herr Dennis Gressel
Postfach 76247 Karlsruhe

Anmeldung unter (bis 03.06.2018): www.lehrer.uni-karlsruhe.de

 

Prüfung zum

Meldeschluß

Schriftlich

Mündlich

Latinum
03.06.2018
09.07.2018
Ca. 2 Wo später
Grosses Latinum
03.06.2018
09.07.2018
Ca. 2 Wo später
Graecum
03.06.2018
09.07.2018
Ca. 2 Wo später

 

 


 

 Regierungsbezirk Südbaden

Prüfungsort: FREIBURG und KONSTANZ

Meldeanschrift:
Hr. Dr. Gebhardt
Reg.-Präsidium Freiburg , Abt. 7
Eisenbahnstr. 68, 79098 Freiburg/Breisgau
Tel.: 0761/ 20860520

Informationen unter: www.altphil.uni-freiburg.de/osa.html 

 

FREIBURG

Prüfung zum

Meldeschluß

Schriftlich

Mündlich

Latinum
noch nicht bekannt
24.09.2018
noch nicht bekannt
Grosses Latinum
noch nicht bekannt
24.09.2018
noch nicht bekannt
Graecum
noch nicht bekannt
24.09.2018
noch nicht bekannt

 

KONSTANZ

Prüfung zum

Meldeschluß

Schriftlich

Mündlich

Latinum
noch nicht bekannt
01.10.2018
noch nicht bekannt
Grosses Latinum
noch nicht bekannt
01.10.2018
noch nicht bekannt
Graecum
noch nicht bekannt
01.10.2018
noch nicht bekannt

 

ACHTUNG! Die beiden Universitäten lassen in der Regel nur eigene Studierende zur Prüfung zu.  Bewerbung von Studierenden anderer Universitäten wird abgelehnt.

 


 

HESSEN
Staatliches Schulamt für den Landkreis Gießen und Vogelbergkreis

FRANKFURT/M., GIESSEN und KASSEL
Meldeanschrift:
Staatl. Schulamt für den Landkreis Gießen und Vogelsbergkreis,
35390 Gießen

Frau Dr. Heller, Verwaltung und Organisation
Tel.: 0641-4800-3316
Fax: 0611-9710-2393
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Anmeldung unter: www.schulamt-giessen.hessen.de/ 

 

 

Prüfung zum

Meldeschluß

Schriftlich

Mündlich

Latinum
15.08.2018
noch nicht bekannt
noch nicht bekannt
Grosses Latinum
15.08.2018
noch nicht bekannt
noch nicht bekannt
Graecum
15.08.2018
noch nicht bekannt
noch nicht bekannt

 


 

 RHEINLAND-PFALZ

Ministerium für Bildung, Frauen und Jugend

 

Prüfungsort: MAINZ, TRIER, LANDAU, KOBLENZ

Meldeanschrift:
Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur
Referat 9415 C
Mittlere Bleiche 61
55116 Mainz


Frau Sonja Fischer (Prüfungen in Mainz, Koblenz und Landau)

Telefon: 06131/165751
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Herr Manfred Jungbluth (Prüfung in Trier)
Telefon: 06131/162934
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
weitere Informationen zur Anmeldung finden Sie unter:
http://gymnasium.bildung-rp.de/unterrichtprofil/lateingriechisch.html im „Merkblatt zur Ergänzungsprüfung Latein und Griechisch“

 

Prüfung zum

Meldeschluß

Schriftlich

Mündlich

Mainz
15.08.2018
17.09.2018
21.-28.09.2018
Trier
15.08.2018
noch nicht bekannt
noch nicht bekannt
Koblenz
15.08.2018
noch nicht bekannt
noch nicht bekannt

 

Die Universität Landau bietet im Frühjahr keine Prüfungstermine mehr an.

 


 

Allgemeine Zulassungsvoraussetzungen für die Prüfung

  • Grundsätzlich kann die Prüfung nur in dem Bundesland abgelegt werden, in dem auch das Reifezeugnis erworben wurde oder der Studienort liegt. Es ist daher ratsam, noch vor einer Kursanmeldung die Zulassungsvoraussetzungen und Prüfungstermine des zuständigen Prüfungsamtes zu erfragen.

  • In der Regel verlangen die Prüfungsämter als Voraussetzung zur Zulassung:

    • ein Bewerbungsschreiben mit Hinweis auf Studienfächer und Studiengang
    • eine beglaubigte Abschrift oder beglaubigte Kopie des Reifezeugnisses
    • eine Immatrikulationsbescheinigung
    • einen tabellarischen, unterschriebenen Lebenslauf
    • einen Stoffplan (Lektüreplan im Sekretariat erhältlich) und
    • eine formlose Erklärung, sich bisher keiner Prüfung unterzogen zu haben (eine Wiederholung ist statthaft).
  • Die vier Oberschulämter des Landes bieten folgende Prüfungstermine an:

    • OSA Karlsruhe und Tübingen jeweils zum Semesterende (Februar + Juli)
    • OSA Stuttgart und Freiburg (mit Konstanz) jeweils zum Ende der Semesterferien (März + September)


 

Kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie gerne!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel: 06221-45680